Home | Impressum | Kontakt | Info | Sitemap verlinken, Newsletter, als Startseite, Favorit, empfehlen, Musik, Banner, Fotos, Hintergrundbilder, Bildschirmschoner, Grußkarten, Gästebuch, Linkpartner
 
copyright orth-haus.com Bonn Alt-Tannenbusch Paulusplatz  
 
  Sozialisten siegen bei Wahlen auf den Azoren - Berichte über Sehenswürdigkeiten, Vulkane, Historie, Flora und Fauna, Klima, Vulkanausbrüche, Emigranten und große Gastfreundschaft.
Bilder von Scrimshaw, Cafe Sport, Kunsthandwerk, Brandungsschwimmen, Wandertouren, Fiestas, Imperios, Touradas, Kochen im Vulkan, Kraterseen und Wasserfällen.
Peter J. Orth, privat, unabhängig und neutral - da weder Veranstalter noch Vermieter - ist Kenner der Azoren. Er liebt Blumenparadiese und die Gastfreundschaft ihrer Bewohner.


Startseite
Azoren - Inseln
Azoren - Infos
Azoren - Suche
Azoren Angebote
Azoren News

Sozialisten siegen bei Wahlen auf den Azoren

 


 Azoren News

 Sozialisten siegen bei Wahlen auf den Azoren
21.10.2008 | 12:36 Uhr   News drucken

Sozialisten siegen bei Wahlen auf den Azoren


        
Sozialisten siegen bei Wahlen auf den Azoren

Sozialisten siegen bei Wahlen auf den Azoren
Überraschung durch Monarchisten: Einzug ins Regionalparlament geschafft
Lissabon - Die portugiesischen Sozialisten von Ministerpräsident José Sócrates haben bei den Regionalwahlen auf den Azoren trotz Stimmverlusten ihre absolute Mehrheit verteidigt. Die PSP gewann nach dem am Montag veröffentlichten vorläufigen Endergebnis 50,0 Prozent der Stimmen, 7,0 Prozentpunkte weniger als vor vier Jahren. "Auf den Erfolg können die Sozialisten auf den Azoren und in ganz Portugal stolz sein", sagte Sócrates, der in Lissabon ebenfalls mit absoluter Mehrheit regiert.

Die Wahlbeteiligung auf der Inselgruppe im Atlantik war allerdings die niedrigste seit Portugals Rückkehr zur Demokratie vor 34 Jahren. Nur 46,8 Prozent der 193 000 Wahlberechtigten gaben am Sonntag ihre Stimmen ab. Die konservativ-liberale PSD (Sozialdemokratische Partei) erlitt mit 30,3 (2004: 36,9) Prozent der Stimmen ebenfalls kräftige Einbußen. Ihr Spitzenkandidat Costa Neves erklärte in der Wahlnacht seinen Rücktritt. Für eine Überraschung sorgte die bislang unbedeutende Monarchisten-Partei PPM, die mit einem Abgeordneten im neuen Regionalparlament vertreten sein wird. (APA/dpa)



 



vorige News Zur Azoren Startseite



Texte und Bilder dieser Webseite dürfen nur mit schriftlicher Genehmigung von Peter J. Orth anderweitig verwendet werden.


  Event Location Rheinland Kunstverein Diaschau Video Webcam Portrait Foto Vermietung Bonn Azoren Sehenswürdigkeiten